Abwasser Vorbehandlung

Abwasser-Vorbehandlung  ist die erste und grundlegende Stufe der Wasserklärung.

Mechanische VorbehandlungDer Zweck der Vorbehandlung ist es, die meisten der nicht-löslichen Feststoffe physisch zu entfernen, um die Schad­stoffbelastung zu reduzieren und alle weiteren Behandlungs­schritte in der Kläranlage zu erleichtern.

Bereitstellung einer zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Versorgung mit aufbereitetem Wasser ist entscheidend für viele nachfolgende Prozesse. Die Auswahl der richtigen Vorbe­handlungs-Technologien ist deshalb sehr wichtig. Es erfordert eine umfassende Bewertung der Rohwasserqualität und der Prozessanforderungen, um Design, Betriebsbedingungen und Wirtschaftlichkeit zu optimieren. MENA-Water hat die Erfahrung und das Knowhow, um die richtigen Systeme für Standard-Anwendungen und kundenspezifische Designanforderungen auszuwählen.

 

Die Vorbehandlung umfasst die folgenden Prozesse:

  • Rechensysteme zur Entfernung von groben Feststoffen
  • Waschpressen um abgetrenntes Rechengut zu entwässern und zu verdichten
  • Sandfangausrüstung zur Entfernung von Sand mit der Größe über 0,15 mm
  • Sandklassierer und  Sandwäscher um Sand zu entwässern und organisch zu reinigen
  • Ausrüstung zur Vorklärung um absetzbare und aufschwimmende Stoffe vor der biologischen Reinigung auszutragen
  • Fett- und Ölabscheider durch Aufschwimmen und Absieben an der Oberfläche unterstützt durch Luft (Flotation, Skimmer…)