Abwasser Vorbehandlung

Abwasser-Vorbehandlung  ist die erste und grundlegende Stufe der Wasserklärung.

Mechanische VorbehandlungDer Zweck der Vorbehandlung ist es, die meisten der nicht-löslichen Feststoffe physisch zu entfernen, um die Schad­stoffbelastung zu reduzieren und alle weiteren Behandlungs­schritte in der Kläranlage zu erleichtern.

Bereitstellung einer zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Versorgung mit aufbereitetem Wasser ist entscheidend für viele nachfolgende Prozesse. Die Auswahl der richtigen Vorbe­handlungs-Technologien ist deshalb sehr wichtig. Es erfordert eine umfassende Bewertung der Rohwasserqualität und der Prozessanforderungen, um Design, Betriebsbedingungen und Wirtschaftlichkeit zu optimieren. MENA-Water hat die Erfahrung und das Knowhow, um die richtigen Systeme für Standard-Anwendungen und kundenspezifische Designanforderungen auszuwählen.

 

Die Vorbehandlung umfasst die folgenden Prozesse:

Stufenrechen

stufenrechenStufenrechen bestehen aus stufig geformten Einzelrosten, die sich gegenläufig bewegen.

Durch eine Art Kreisbewegung wird das zurückgehaltene Rechengut im Kanal nach oben transportiert.

Sie sind geeignet für große Volumenströme bei geringem Druck­verlust, geringem Energieverbrauch und minimalem Wartungs­aufwand. In erster Linie eingesetzt für Abwasser Einlass­bauwerke sind diese Rechensysteme auch für viele industrielle Anwendungen geeignet. Die häufigste Anwendung ist die Montage im Beton-Kanal, jedoch können diese auch in Behältern und Abflussrohren verwendet werden.
…weiterlesen →

Vertikaler Siebrechen

vertikalDies ist ein Schnecken-Siebrechen in vertikaler Bauweise für den Anschluss an Rohrleitungen.

Die kombinierte Maschine zur Feststoffabtrennung kompaktiert und entwässert das Rechengut gleichzeitig und hebt es  zur Entladestelle.

Diese Ausführung ist bestens geeignet für den Einsatz in Pumpstationen und Schächten.

Der Abwurf kann direkt in einen Container erfolgen.
…weiterlesen →

Korbrechen

korbDer Korbrechen ist für den Einbau in Pumpstationen und Schächten geeignet.

Ein Siebkorb bedeckt den Einlass. Dieser besteht aus Edelstahl-Gitterstäben mit Spaltweiten von 10-40 mm und ist daher der Gruppe der Grobrechen zugeordnet.

Der Korb wird durch Schienen geführt und über eine elektrische Winde mit Seilantrieb in den Schacht abgesenkt und gehoben. Die Schienen sind im oberen Bereich gekrümmt, um die Entleerung des Korbes über den Rechengut-Behälter zu erleichtern. Der Rechengut-Austrag erfolgt manuell mit einem Rechen.
…weiterlesen →

Rechengutwaschpresse

waschpresse

Die Abfallentsorgung ist ein Kostenfaktor bei jeder Installation.

Die Waschpresse verringert Gewicht und Volumen und reduziert die organische Kontamination um 95%.

Waschpressen bieten hohe Leistung bei geringen Betriebskosten. In der Waschpresse wird abgetrenntes Rechengut ausgewaschen, entwässert und verdichtet. Der organisch belastete Wasseraustritt der Presse wird unmittelbar in den Kanal zurückgeführt.
…weiterlesen →

Sandklassierer

SandklassiererSandklassierer werden zur Trennung von Feststoffen aus Wasser verwendet und bestehen aus einem trichterförmigen Trennbehälter mit einer Förderschnecke.

Einsatzgebiete reichen von kommunalen Kläranlagen mit Trennung von Sedimenten bis zur Abtrennung schwerer Materialien in Produktion und Prozess Abwasser in der Chemie-, Lebensmittel-, Papier- und Entsorgungswirtschaft.
…weiterlesen →