Praxisseminar „MBR zur dezentralen Abwasserreinigung“

Praxis-Seminar MBR

Reger Fachaustausch beim Praxisseminar

Seit einem Jahr betreibt das Wörz + Helbig Betreuungszentrum Aschersleben eine eigenständige Kompaktkläranlage mit MBR-Technologie zur Behandlung und Direkt-Einleitung des anfallenden Abwassers der gesamten Einrichtung (aktuell ca. 100 EW). Die Anlage wurde vom Erfurter Ingenieurbüro für Abwassertechnik Payer GmbH geplant und von MENA-Water geliefert, installiert, in Betrieb genommen und liefert gereinigtes Abwasser, das den äußerst scharfen Grenzwert-Vorgaben genügt.

Am 27. April 2016 haben sich knapp 20 interessierte Teilnehmer aus regionalen Zweckverbänden, Behörden und Büros im Wörz + Helbig Betreuungszentrum Aschersleben eingefunden, um sich direkt vor Ort über Anlagentechnik und Betriebspraxis der MBR-Anlage zu informieren. In zwei kurzgefassten Fachvorträgen „aus erster Hand“ von Planer und Hersteller wurde den Teilnehmern zunächst ein Überblick über die Projekt-Situation am Standort Aschersleben vermittelt und das MBR-Verfahren sowie die spezifischen Charakteristika erläutert. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer auf der Anlage selbst von der Technik und auch der hohen Klarwasserqualität überzeugen. Die Veranstaltung bot einen idealen Rahmen, um Fragen und Diskussionspunkte im unmittelbaren Gespräch mit den Beteiligten aus der Praxis – Planer, Hersteller und Betreiber – aufzugreifen.

Wir freuen uns über das erfolgreiche erste Betriebsjahr dieser Anlage und sagen „Dankeschön“, den Teilnehmern am Praxisseminar für Ihr Interesse, und dem Team des Betreuungszentrums für die gute Zusammenarbeit!

Praxis Seminar dezentrale MBR

Der Artikel ist auch in english verfügbar.