Bio-Tropfkörper

biotricklingDer Tropfkörper oder Biotrickling Filter vereint die Vorteile zweier Verfahren

Verwendet wird das Biofilter- und das Wäscher-Verfahren zur Reinigung von geruchshaltiger und schadstoffbelasteter Abluft und von Abgasen.
Die Luft strömt durch eine Filterbett mit Biomedium.

Über dem Filterbett sind automatisch gesteuerte Sprühdüsen installiert, um Wasser mit Nährstoffen und Mineralien auf das Filterbett zu sprühen.
Die Nährflüssigkeit sorgt für optimale biologische Prozess­bedingungen für die Mikroorganismen, die an der Oberfläche des Filterbett Trägermaterials siedeln. Die Mikroorganismen wandeln die Schadstoffe in CO₂ und Wasser um. Die Nährflüssigkeit wird im Kreislaufsystem durch Sprühdüsen wieder in den Filter rückgeführt.

Der Artikel ist auch in русский und english verfügbar.