Rechengutwaschpresse

waschpresse

Die Abfallentsorgung ist ein Kostenfaktor bei jeder Installation.

Die Waschpresse verringert Gewicht und Volumen und reduziert die organische Kontamination um 95%.

Waschpressen bieten hohe Leistung bei geringen Betriebskosten. In der Waschpresse wird abgetrenntes Rechengut ausgewaschen, entwässert und verdichtet. Der organisch belastete Wasseraustritt der Presse wird unmittelbar in den Kanal zurückgeführt.

Das Gerät kann direkt über den Rechen oder eine Fördereinrichtung beladen werden.

In der Waschzone wird Servicewasser zugegeben und organische Stoffe ausgewaschen. Eine Förder­schnecke transportiert das gewaschene Rechengut zur Presszone. Über eine Steigleitung erfolgt die Pressung, Entwässerung und der Abwurf in einen Behälter oder Förderband.

 

 

Vorteile und Eigenschaften :

produkt

  • Abtrennung organischer Bestandteile des Rechengutes
  • einfache Nachrüstung einer vorhandenen Installation
  • Volumen-, Gewichts- und Entsorgungskosten reduzieren sich um bis zu 75%

Der Artikel ist auch in русский und english verfügbar.