SBR Anlagen

SBRSBR ist ein spezielles diskontinuierliches Belebtschlamm-Verfahren. Es ist auch zur Behandlung von Industrieabwasser geeignet.
Das SBR Verfahren wird charakterisiert durch die sich wieder­holende Sequenz von Füllen, Behandeln, Schlamm absetzen und Abwasser abziehen.
Im Gegensatz zur her­kömmlichen Abwasserreinigung finden alle Verfahrens­schritte innerhalb eines Tanks statt.

Zu den Vorteilen der SBR im Vergleich zu konventionellen Belebtschlammanlagen gehören der Verzicht auf Nachklär­becken und keine Notwendigkeit der Schlammrezirkulation. Betriebsänderungen mit Feinabstimmung zur Nährstoff­ent­frachtung sind ohne weiteres möglich. Zu den großen Vorteilen gehört auch die Möglichkeit das gereinigte Abwasser für Analysen zurückzuhalten und erst nach Freigabe abzuleiten. Dazu kommt die Flexibilität die Reaktions­zeiten und den Durchsatz an variable Belastungen anzupassen.

SBR Basis der MENA-Water SBR Anlage ist die biologische Behandlung nach dem Belebtschlammverfahren. Sie erfordert geringen Flächenbedarf und ermöglicht wirtschaftlichen Betrieb bei niedrigem Energie­verbrauch. MENA-Water SBR-Systeme sind in verschiedenen Baugrößen und für verschiedenste Anforderungen erhältlich.

 
Aerobe Biologie:

  • Oxidation & Nitrifikation
  • Denitrifikation
  • Phosphor Elimination

Absetzen:

  • Fest-/ Flüssig-Trennung
  • Dekantierung

SBR - MENA-Water

Der Artikel ist auch in русский und english verfügbar.