Tauchpumpen

TauchpumpeTauchmotorpumpen werden seit Jahrzehnten für die Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung eingesetzt.

Sie werden hauptsächlich in Kläranlagen, Regenüberlauf­becken oder Pumpstationen installiert.

Tauchpumpen tragen weltweit dazu bei, Abwasser-Probleme gründlich zu lösen. Sie sind für klares und verschmutztes Wasser ebenso wie für Abwasser und Schlamm mit festen und faserigen Materialien als auch zur Förderung gashaltiger Flüssigkeiten geeignet.
Volumenstrom von 10 bis 5000 m³, Druckhöhe von 4 bis 100 m, bei Betriebstemperatur von -5° bis 60°C.

 

Anwendungen:
  • für Wasser oder Abwasser und Schlamm mit festen oder faserigen Partikeln und Regenwasser
  • Bewässerung und Entwässerung
  • Flexibilität bei Installationen – aufgrund des Kühlmantels für Trocken und Nass-Installationen
  • automatische Abdichtungs- und Temperaturüberwachung für zusätzlichen Schutz
  • hohe Betriebssicherheit auch im Dauerbetrieb
  • hohe Leistung und Durchsatz

Tauchpumpe

Der Artikel ist auch in русский und english verfügbar.