Schlachthöfe

Industrial waste waterDie fleischverarbeitende Industrie umfasst Schlachthäuser für Tiere und Geflügel sowie die Verarbeitung und Verpackung von Fleischprodukten.

In diesem Industriezweig werden unterschiedlichste Verfahren eingesetzt, um feste und flüssige Abfälle aus den Produktionsprozessen zu behandeln. Das entstehende Abwasser ist stark mit Federn, Haaren und Blut belastet, was zu sehr hohen CSB-, BSB5-, Fett- und Feststoffbelastungen führt. Es ist im Normalfall nicht dazu geeignet, direkt in das kommunale Abwassernetz eingeleitet zu werden, da die dafür geltenden Grenzwerte überschritten werden.

Wassermanagement-Konzepte
Industrial waste water Daher ist es notwendig, die Situation vor Ort genau zu untersuchen um die Frachten zu reduzieren und die Menge an aufzubereitendem Wasser so gering wie möglich zu halten. Ziel ist es die jeweils gültigen Grenzwerte für die Abwasserentsorgung einzuhalten und auch eine interne Kreislaufführung zu ermöglichen. Die Grundlage hierfür sind ein verbessertes Wassermanagement im Betrieb und eine Prozessoptimierung.

Abwasser-Recycling
Die Fleischindustrie hat einen hohen Bedarf an Prozesswasser für die Reinigung und verschiedene andere Anwendungen, weshalb sich eine vollständige Abwasserbehandlung oft lohnt. Das Wasser kann zu höchster Qualität recycelt und für Kühl-, Prozess-, Wasch- und auch Bewässerungszwecke wiederverwendet werden.

Behandlungsschritte
Industrial waste water MENA-Water verwendet modernste Anlagentechnologien wie chemisch-physikalische und biologische Behandlung mit Membranverfahren sowie Kombinationen daraus. Wir passen unsere Lösungen genau den jeweiligen Anforderungen und Spezifikationen an. Eine Kombination mehrerer Prozesse ist notwendig, um optimale Ergebnisse für die Prozesswasseraufbereitung hinsichtlich der Wiederverwendung zu erzielen.

  • Feinrechen and Sandabscheidung
  • Dissolved Air Flotation (DAF)
  • Membran Bio Reactor (MBR)
  • Umkehrosmose (RO)
  • Desinfektion
  • Schlammbehandlung

MENA-Water entwickelt, baut und installiert Industrieabwasser-Kläranlagen, die auf die jeweilige Aufgabe zugeschnitten, wirtschaftlich und umweltfreundlich sind.

Referenz-Beispiele:

Al Ain Slaughter Houses Effluent Treatment PlantsIndustrial waste water
Design und Bau von vier Schlachthaus Abwasserbehandlungsanlagen in Al Salamat, Ain Al Fayda, Al Quaa und Masaken, Al Ain – UAE
Die Behandlung von Abwässern aus Schlachthöfen ist aufgrund der hohen Konzentrationen von BSB₅, CSB und Fett eine große Herausforderung. Spezielle Verfahren wie die Flotation (DAF) werden benötigt, um die Schadstoffbelastung vor der biologischen Behandlung mit einem Membran-Bio-Reaktor (MBR) System zu reduzieren – ..weiterlesen..

Al Ain Poultry, Slaughtering & Processing PlantIndustrieabwasser
Die Al Ain Poultry Farm ist nicht nur ein führender Hersteller von Hühnerfleisch in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sondern auch ein Pionier im Umweltschutz. MENA-Water baute die modernste Anlage zur Nutzung von stark verschmutztem Abwasser auf Basis der MBR-Technologie. Das gesamte Abwasser wird nun von einer mehrstufigen industriellen Wasseraufbereitungsanlage für die Endnutzung als Bewässerungswasser aufbereitet – ..weiterlesen..