Molkereien

dairy waste waterMilchprodukte wie pasteurisierte Milch, Butter, Milchpulver, Joghurt, Käse, Eiscreme usw. werden in speziellen Verfahren unter hohem Wasserverbrauch hergestellt. Zusätzlich gibt es oft Ställe für Kühe oder andere milchproduzierende Tiere, die spezifisches Abwasser erzeugen. Das Ergebnis ist eine Mischung verschieden belasteter Abwasser-Ströme und kann meist nicht direkt in die kommunale Kanalisation eingeleitet werden. …weiterlesen →

Schlachthöfe

Industrial waste waterDie fleischverarbeitende Industrie umfasst Schlachthäuser für Tiere und Geflügel sowie die Verarbeitung und Verpackung von Fleischprodukten.

In dieser fleischverarbeitenden Industrie werden unterschiedlichste Verfahren eingesetzt, um feste und flüssige Abfälle aus den Produktionsprozessen zu erzeugen. Abwasser wird stark mit Federn und Haaren und Blut belastet, was zu sehr hohen CSB-, BSB5-, Fett- und Feststoffbelastungen führt. Dieses Abwasser ist nicht dazu geeignet, direkt in das kommunale Abwassernetz eingeleitet zu werden, wenn die Grenzwerte überschritten werden. …weiterlesen →

Kläranlagen für Schlachthöfe

IndustrieabwasserErrichtung von 4 Behandlungsanlagen in Al Salamat, Ain Al Fayda, Al Quaa und Masaken, Al Ain – VAE

Industrieabwasser

Die Behandlung von Abwässern aus der Lebensmittelindustrie ist aufgrund der hohen Belastungen an BSB₅, CSB und Fett sehr anspruchsvoll. Spezielle Anlagen wie zum Beispiel Flotation müssen zur Vorbehandlung vor der biologischen Behandlung eingesetzt werden. Diese besteht aus einem Membran-Bio-Reaktor-System (MBR) …weiterlesen →

Industrieabwasserreinigung für Geflügelbetrieb

IndustrieabwasserAbwasserbehandlungsanlage – Schlachterei mit Verarbei­tungs­betrieb Al Saad in Al Ain – VAE

Die Al Ain Geflügelfarm ist nicht nur führender Produzent von Hühnerfleisch in VAE, sondern nun auch Vorreiter im Umwelt­schutz. MENA-Water errichtete die modernste Anlage zur Nutzung des hochbelasteten Abwassers, basierend auf der MBR Technologie. …weiterlesen →

Dosieranlage zur Industrieabwasserreinigung

dosing-maamirMA’AMIR & NORTH REFINERY INDUSTRIAL AREAS
Dieses Projekt dient der Ma’Amir Kläranlage in Bahrain, die das Abwasser der Ma’Amir & North Raffinerie entsorgt.
Die Anlage behandelt das gesamte Abwasser des Industriegebiets und ermöglicht die Wiederverwendung des Abwassers und die Entsorgung ohne Schaden für die Meeresumwelt.
MENA-Water lieferte und installierte das gesamte Dosiersystem mit sämtlicher Ausrüstung. …weiterlesen →

SBR Kläranlage

Hag Yusif SBRKommunal- und Industrieabwasser:
MENA-Water erneuert und vergrößert die Kläranlage in Hag Yusif in Khartoum, Sudan. Zugleich erfolgte ein Umbau zum SBR-Verfahren und die Installa­tion einer Tankerstation.

Die Anlagen-Kapazität der SBR Kläranlage beträgt jetzt 17000 m³/d. Das renovierte Headwork ist auf 40000 m³/d ausgelegt.
…weiterlesen →

Vollständige Abwasser-Vorbehandlung

JubailJubail Abwasserbehandlung und -entsorgung
Zweck der industriellen Aufbereitungsanlagen Marafiq Jubail IWWTP, Saudi-Arabien, ist es, durch optimale Kreislaufführung Wasser zu sparen und entsalztes Wasser in einem kompletten Zyklus mit Nutzung, Behandlung und Wiederverwendung zu führen. …weiterlesen →

IFFCO Industrieabwasser Kläranlage

FlotationIFFCO – Emirates Edible Oil Refining Company (ERCO),
Port Khalid, Sharjah, ist eine der großen globalen Speiseöl Raffinerien, Produzent von Fetten und Verarbeiter von Speise­ölen.
MENA-Water erhielt den Auftrag zum Bau einer Kläranlage mit Durchsatz von 250 m³/Tag, um das gesamte ölige Abwasser der Fabrik aufzubereiten. …weiterlesen →

Industrieabwasser

IndustrieabwasserProzesswasser- und Abwasserbehandlung ist entscheidend für jeden Industriezweig. Jede Branche hat ihre eigene Charakteristik, die Anforderungen an die Behandlung des Industrieabwassers bestimmt, ob Prozesswasser oder Produktionsabwasser.

MENA-Water hilft Unternehmen die wachsenden gesetzlichen Auflagen zu erfüllen, bei gleichzeitiger Verbesserung der Effizienz und Senkung der Entsorgungskosten. …weiterlesen →