Trinkwasser Kompaktanlage in Äthiopien

Drinking WaterWenji Villages, Oromia, Ethiopia

Trinkwasser Kompaktanlage zur Flusswasseraufbereitung

Die Ortschaft Wenji befindet sich in der Äthiopischen Region Oromia nahe deren Hauptstadt Adama. Wenji ist Agrarzentrum mit Bewässerungslandbau sowie Zucker- und Papierindustrie. In den umliegenden Dörfern wohnen die Familien der Beschäftigten. Bisher gab es keine lokale Wasseraufbereitung und Trinkwasser war knapp. Mit der Errichtung einer MENA-Water Trinkwasser Kompaktanlage wurde die Bevölkerung eines Dorfes 2015 mit gereinigtem Trinkwasser versorgt. Im Jahr 2016 wurde dann eine zusätzliche größere Container-Anlage errichtet und weitere Dörfer mit insgesamt 2000 m³/d an die Trinkwasserversorgung angeschlossen. …weiterlesen →

Trinkwasser für Süd Sudan

TrinkwassercontainerMENA-Water SafeDrink Kompaktanlagen in Süd Sudan zur Trinkwasserversorgung
Der Südsudan ist der neueste Staat und erlangte 2011 seine Unabhängigkeit. Ökonomisch ist das Land hauptsächlich von der Landwirtschaft und der Ölförderung abhängig. Aus diesem Grund wurden die Ölfelder weiter ausgebaut und große Wohnlager für Arbeiter in Gebieten ohne Infrastruktur errichtet. Die Menschen brauchen Wasser und deshalb musste ein Wasserversorgungssystem von Grund auf neu aufgebaut werden. Die MENA-Water SafeDrink-Trinkwasseranlagen waren ideal für diesen Zweck aufgrund der sehr schnellen Realisierungszeit, der höchsten Zuverlässigkeit und der optimierten Betriebs- und Wartungsanforderungen. …weiterlesen →

Trinkwasserversorgung der Stadt Baco in Äthiopien

Äthiopische Kulturlandschaft

Versorgungskonzept mit MENA-Water SafeDrink Kompaktanlagen

Die Stadt Baco (auch Bako genannt) liegt am Rande des Äthiopischen Hochlandes im Nordwesten des Bundeslandes Oromia in einer landwirtschaftlich geprägten Region. Oromia selbst erstreckt sich um die Hauptstadt Addis Abeba herum vom Hochland bis zum Rift Valley und den Tieflandgebieten und ist das größte Ätiopische Bundesland. Da das umschlossene Addis Abbeba als eigenes Bundesland gilt, gab es immer wieder regionale Konflikte in denen die ländlichen Regionen sich vernachlässigt fühlten. Ein großer Streitpunkt ist stets die Wasserversorgung. …weiterlesen →

Container-Trinkwasseranlage Bako in Äthiopien

TrinkwasserApril 2014 – Trinkwasser in Afrika

Die 40.000 Einwohner große Stadt Bako liegt in der West-Shoa Zone des Oromia Staates in Äthiopien und ist bekannt für Landwirtschaft und Forschung. Bako bekam eine moderne Trinkwasseraufbereitungsanlage mit der bis zu 2400m³ Wasser täglich bereitgestellt werden können.
…weiterlesen →

Trinkwasseraufbereitung in Afrika

TrinkwassercontainerMENA-Water errichtet SafeDrink Containeranlagen.
Im Sudan gibt es große Bewässerungsgebiete mit vielen Ortschaften, deren Bewohner bisher keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser hatten. Das Wasser musste unbehandelt aus langen Bewässerungskanälen und Speicher­teichen entnommen werden und viele Erkrankungen speziell der Kinder waren die Folge.
Bereits im Jahr 2008 lieferte und installierte MENA-Water fünf Containeranlagen in verschiedenen Dörfern. Zwei weitere folgten 2011. Die Technologie hat sich unter den schwierigen Umständen der sehr abgelegenen Standorte bewährt und nun werden 5 zusätzliche Containeranlagen errichtet. …weiterlesen →