Feinstsiebe

Die Weiterentwicklung der Siebanlagentechnik hin zur Abscheidung feinster Partikel eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten der Abwasserreinigung.

sieveIm Bereich der biologischen Abwasserreinigungsverfahren werden zunehmend die Verfahren der Membranbelebung eingesetzt und hier ist eine Abscheidung von Haaren und Faserstoffen eine grundlegende Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb.

Abgeschieden werden Fette und Öle sowie andere Schwebstoffe aus Nahrungsmittelindustrie, Tierproduktion, Abfallverarbeitung, Industrieabfällen und viele andere Schadstoffe.

Um die Reinigungsqualität weiter zu steigern, können zusätzlich Fällungs- und Flockungsmittel zum Einsatz kommen. Hierdurch werden gelöste und feinste Abwasserinhaltsstoffe in abscheidbare Partikel überführt, und durch die Feinstsiebung kann dann eine Reduktion der abfiltrierbaren Stoffe von bis zu 95%, eine Reduktion des CSB/BSB-Wertes um 65% sowie des P-Gehaltes um 60% erzielt werden.

Viele Einsatzgebiete in der Industrieabwasserreinigung
Weitere Informationen

Kontakt und Spezifikationen finden sie hier:
www.huber.de

Der Artikel ist auch in english verfügbar.